Felix - Katzen in Not


Direkt zum Seiteninhalt

Patenschaft und Vermittlung



Sie lieben Katzen, haben aber keine Möglichkeit eine unserer Katzen bei sich aufzunehmen?

Sie können trotzdem etwas für unsere Katzen tun !

Übernehmen Sie eine Patenschaft für eine unserer Katzen.

Sie helfen uns dabei, für diese Katze, eine optimale Versorgung,
in unserem Hause, sicher zu stellen.

Sie gehen selbstverständlich keinerlei rechtliche Verpflichtungen ein und können die Patenschaft jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden.


Und so geht`s:
verwenden Sie bitte nachstehendes Konto für Ihre Banküberweisung und geben Sie unter Verwendungszweck den Namen Ihres
Paten - Kätzchens an.

Spendenkonto Österreich:
Volksbank Feldkirchen
Felix - Katzen in Not
Konto: 32903430001

BLZ: 42600

IBAN: AT214260032903430001

BIC/SWIFT-Code: VOFFAT21XXX

Suchen Sie sich Ihr Kätzchen aus, für die sie eine Patenschaft übernehmen möchten.

Vielen Dank!



Zur Vermittlung:

Leider haben die meisten Katzenfreunde, nur Interesse an
Baby - Kätzchen oder ganz jungen Katzen.
Das ist sehr schade!

Unsere Katzen mussten über Jahre wild leben, waren allen erdenklichen Gefahren ausgesetzt und mussten sich selbst versorgen. Wir haben es mit viel Geduld geschafft, aus diesen armen und ängstlichen Katzen wieder Hauskatzen, mit immer mehr Zutrauen zu uns und zu Menschen, zu machen. Diese Erfolge zu sehen, wie ein Tier wieder das Vertrauen zu einem Menschen findet, bringt uns die größte Freude.


Hier kommen Sie zu unseren dringenden Notfällen:
Wir suchen ein Zuhause!






Jürgen

Patenschaft!

Jürgen ist unser Clown.

Wir haben ihn im Jahr 2006 mit einem abgetrennten Schwanz von der Straße geholt. Das hat sein Leben gerettet. Nachdem wir ihn ärztlich versorgen ließen blieb er bei uns. Er ist der lustigste von Allen. Nicht mal beim Bäume klettern spürt man seine Behinderung.

Patenschaft!

Klitschko, im Frühjahr 2007 stand er dünn und abgemagert aber trotzdem frech vor unserer Tür. Ist verträglich mit anderen Katzen und strolcht im Sommer gerne durch die Natur. Im Winter kuschelt er gern im Bett, am liebsten unter der Bettdecke.


Klitschko

Felix

gestorben 3.12.2014

Felix, ca. 1997 geboren, musste sich bis zum Jahre 2005 alleine durchschlagen. Dann kümmerten wir uns um ihn. Durch seine Autorität ist er der Chef der ganzen Katzenbande. Glücklich, dass er eine Familie gefunden hat, hört er sogar aufs Wort, wie ein Hund. Er läuft mit uns durch den Wald (fremdes Gebiet für ihn) ohne dass wir Angst haben müssen, ihn zu verlieren.

Patenschaft!

Roland, wurde im Jahr 2008 kastriert und blieb seitdem bei uns. Sehr souveräner Kater, ruhig und unkompliziert. Braucht nur seinen festen Schlafplatz und seine Ruhe.

Roland

Heiko

Patenschaft!

Heiko stand bereits im September 2011 vor unserem neuen zu Hause. Daher Alter unbekannt. War damals recht bösartig allen anderen gegenüber. Auch normal, da er sich immer durchschlagen mußte. Wurde dann im November 2011 von uns kastriert. Auch mußten ihm einige Zähne gezogen werden. Er ist mittlerweile ein ganz unauffälliger, ruhiger und liebebedürftiger Kater.

Patenschaft!

Peter, geboren 2006, kastriert, sehr liebevoll aber zurückhaltend. War 2009 ca. 12 Tage aus Versehen in einem Wirtschaftsraum eines Einfamilienhauses eingesperrt. Wir haben sein Miauen gehört, ihn befreit und sofort ärztlich versorgen lassen. Seitdem ist er bei uns.

Peter

Rainer

Patenschaft!

Rainer, kam im Frühjahr 2012 bei uns vorbei. Sicher auf der Suche nach unkastrierten Mädels, die er natürlich bei uns nicht fand. Trotzdem wollte er unbedingt bleiben. Nach unserem Besuch beim Tierarzt (entlausen, entmilben, entwurmen, Zahnstein entfernen und kastrieren) geht es ihm jetzt wieder gut.
Er ist ein ganz verschmuster, lieber Kater.

Patenschaft!

Bonny! Auch sie stand bereits im September 2011 vor unserem neuen Zuhause - daher auch hier, ihr Alter unbekannt. Sie ist kastriert, sehr lieb, ruhig, nicht streitsüchtig und unauffällig. Auch ihr mußten bereits Zähne gezogen werden.



Bonny

Rudi

gestorben 22.1.2015

Rudi, ca. 2006 geboren. Kastriert, sehr ruhig, liebt Hunde. Stammt von einem Bauernhof, wo er mit einem Schäferhund groß geworden ist.

Patenschaft!

Charly, kastriert, kam im Jahr 2008 zu uns und blieb. Ist dankbar für jede Streicheleinheit.

Charly

Rolf

Patenschaft!

Rolf, ca. 2009 geboren. Kastriert, frech, trotzdem süß und unauffällig. Liebt Hunde, stammt ebenfalls von einem Bauernhof mit Schäferhund.

vermisst seit 24.10.2014

Lilli! Sie wurde mit ca. 3 Wochen total verwahrlost in der Stadt Murau aufgefunden und dem Tierschutz übergeben. Da wir zu dieser Zeit 4 Katzenbabys mit der Flasche groß gezogen haben, deren Mutter tot in einem Stall lag, nahmen wir sie dazu, damit sie ein soziales Umfeld zum aufwachsen hatte.
Ein Foto zeigt ( siehe unser Tagebuch 2012 ), welches Schicksal sie hinter sich hatte. Daher ist sie jetzt sehr an uns gebunden, extrem anhänglich und lieb. Auch hat sie zwei verschiedene Augen, ein blaues und ein gelbes.

Lilli

Sissi

Patenschaft!

Sissi, im Sommer 2010 geboren, lebte direkt an einer Straße. Wir haben sie dort weggeholt, damit sie nicht überfahren wird. Ein schüchternes, aber sehr niedliches und liebebedürftiges Kätzchen.



So fing alles an...

Wie wir leben...

Felix und die Asylanten

Unsere Sorgenkinder

Ihre Hilfe für Uns

Wir suchen ein Zuhause!

Was gibt´s Neues?

Wir haben ein Zuhause gefunden!

Zum Flohmarkt

Start | So fing alles an... | Wie wir leben... | Felix und die Asylanten | Unsere Sorgenkinder | Patenschaft und Vermittlung | Ihre Hilfe für uns - Spendenkonto | Wir suchen ein Zuhause! | Wir haben ein Zuhause gefunden! | Was gibt´s Neues? | Fotos zum Schmunzeln | Zum Flohmarkt | Links | Kontakt | Weiterempfehlen | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü